Fahrradcodierung

Der ADFC Germersheim codiert mehrmals jährlich Fahrräder als Teil der Prävention von Fahrraddiebstahl und um die Aufkärung nach einem Diebstahl zu unterstützen.

Die Codierung ist eine gut sichtbare und schlecht entfernbare Nummer im Rahmen, die das Rad eindeutig einer Adresse und einem Besitzer zuordnet. Damit ist es für die Polizei wesentlich leichter möglich als Diebesgut gefundene Räder ihren Besitzern wieder zurückzugeben und Gelegenheitsdiebe zu überführen.

Wir verwenden aktuell einen Nagelpräger, die neueste Technik für Fahrradcodierungen.
Die Codierung wird in das Material eingeschlagen und ist damit deutlich schonender als eine Gravierung.

Mehr dazu:
Fahrradcodierung beim ADFC Rheinland-Pfalz
Fahrradcodierung beim Fachausschuss Technik des ADFC

Bitte zusammen mit dem Fahrrad unbedingt mitbringen:

  1. Ausweis für den Fahrradbesitzer
  2. Kaufbeleg für das Fahrrad

Regelmäßige Termine:

Frühjahr und Herbst
Velocenter Hessert
Wörth am Rheim

1. Sonntag im Mai
Storchenzentrum
Bornheim

Free T-Mobile phones on sale | Thanks to Best Savings Accounts, Conveyancing Fees and Used Cars