11.5.2019: Fahrradcodierung in Wörth

Der ADFC Germersheim codiert am kommenden Samstag bei Velocenter Hessert in Wörth am Rhein Fahrräder, Pedelecs und Akkus.

Wann:
Samstag, 11.5.2019, 10-13 Uhr

Wo:
Velocenter Hessert
Hartmannstraße 25
76744 Wörth

Bitte zusammen mit dem Fahrrad mitbringen:
– Kaufbeleg
– Ausweis

Mehr Information: Fahrradcodierung

1.5.2019: Aktionsstart – Mit dem Rad zur Arbeit

Heute startet bei schönstem Fahrradwetter die Aktion „Mit dem Rad zur Arbeit“ (kurz MdRzA): Eine knappe Viertelmillion Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben sich schon angemeldet und machen vom 1. Mai bis zum 31. August mit.

Ob alleine oder im Team mit Kollegen ist für sehr viele Menschen die Fahrt mit dem Rad der schönste Start in den Tag oder eine besondere Strecke auf dem Heimweg ein Mini-Urlaub im Alltag.

Etliche Bilder und Beiträge auf der Aktionspinnwand für #mdrza zeigen, dass Radfahren mehr ist, als nur von A nach B zu kommen:

Ab 20 Arbeitstagen, an denen mit dem Rad die täglichen Pendlerwege zurückgelegt wurden, winkt zudem die Chance auf Preise aus einer Verlosung.

Hier anmelden und mitfahren:
www.mit-dem-rad-zur-arbeit.de

25.04.2019: ADFC auf der SPEZI in Germersheim

Am kommenden Wochenende, 27. und 28. April, findet in Germersheim wieder die internationale Spezialradmesse SPEZI statt und der ADFC Germersheim ist mit einem Infostand vertreten.

Wir haben Informationen über die schönsten Fahrradtouren in der Region und auch für einen Radurlaub darüber hinaus, die neueste Technik für Fahrradcodierungen als Diebstahlprävention und wortwörtlich erfahrene Ansprechpartner für alle Fragen rund ums Radfahren. Luftballons für die kleinsten Fahrradbegeisterten haben wir auch.

Unsere Nachbarn vom ADFC Landau/SÜW und vom ADFC Karlsruhe bieten am Samstag, 27. April 2019, Radtouren zur SPEZI an:

Radtour ADFC Landau

Radtour ADFC Karlsruhe

Wir freuen uns auf viel Besuch und gute Gespräche am Stand!

13.04.2019: B35-Rheinbrücke nach Germersheim auf der badischen Seiten von Süden nicht erreichbar

Wegen Bauarbeiten an der L555 auf der badischen Rheinseite bei Rheinsheim ist die Rampe der B35-Brücke nach Germersheim aus Richtung Süden nicht zu erreichen. Wir empfehlen daher für die Anreise nach Germersheim (z.B. zur Spezialradmesse SPEZI) per Rad aus Richtung Süden die pfälzische Rheinseite zu nutzen. Also bei Bedarf über die Brücke in KA-Maxau oder mit der Fähre Leimersheim auf die westliche Rheinseite wechseln.

Die Radwege auf der B35-Rheinbrücke nach Germersheim sind befahrbar. Auch der Radweg entlang der L555 zwischen Rheinsheim und der Rheinbrücke ist frei. Laut Ankündigung werden die Bauarbeiten bis zum Mai andauern.

Sperre_L555

Karte zum gesperrten Abschnitt

12.04.2018: Neues Buch über moderne Radverkehrspolitik am Beispiel Berlin

Dieses Buch vom bekannten Aktivisten Heinrich Strößenreuter können wir empfehlen.

Buch Berlin Radverkehr

Mehr dazu

07.04.2019: 20 Jahre ADFC Germersheim

Der ADFC Germersheim hat dieses Jahr Grund zu feiern: Am 7. April ist der Kreisverband Germersheim 20 Jahre alt, aktuell zählt er rund 190 Mitglieder. Bereits ab 1997 kam es in Germersheim zu ersten Treffen engagierter Radfahrer aus dem Umfeld des Liegeradladens „Haasies Radschlag“. Sie wollten die Bedingungen für den Radverkehr in Germersheim und Umgebung verbessern. Im Jahr 1999 beschlossen die engagierten Radfans, sich als Kreisverband im ADFC (Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club) zu organisieren, der bereits seit 1979 auf Bundes- und Landesebene existierte.

Logo 20 Jahre

zur Pressemitteilung

02.04.2019: Radweg an der K31 (Germersheim-Lingenfeld) wird saniert

Der Radweg an der Kreisstr. 31 (K31) zwischen Lingenfeld und Germersheim wird saniert. Das betrifft insbesondere die Einfahrt südlich der Druslachbrücke und das schon lange als „wellig“ markierte Stück an der Zufahrt zum Gewerbegebiet Lingenfeld.

Hinweis vom 13. Apr. 2019: Die Sanierung dauert noch an, sie war nicht wie angekündigt am 5.4. abgeschlossen.

K31_Umleitung_1
Umleitung nach Germersheim ab Jahnstr. in Lingenfeld

K31_Umleitung_2
Einfahrt südlich der Druslachbrücke

K31_Umleitung_3
Bisher als „wellig“ markierter Abschnitt südlich der Einfahrt zum Gewerbegebiet

07.04.2019: 20 Jahre ADFC Germersheim

Der ADFC Germersheim hat dieses Jahr Grund zu feiern: Am 7. April ist der Kreisverband Germersheim 20 Jahre alt, aktuell zählt er rund 190 Mitglieder. Bereits ab 1997 kam es in Germersheim zu ersten Treffen engagierter Radfahrer aus dem Umfeld des Liegeradladens „Haasies Radschlag“. Sie wollten die Bedingungen für den Radverkehr in Germersheim und Umgebung verbessern. Im Jahr 1999 beschlossen die engagierten Radfans, sich als Kreisverband im ADFC (Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club) zu organisieren, der bereits seit 1979 auf Bundes- und Landesebene existierte.

Logo 20 Jahre

zur Pressemitteilung

25.02.2019 Radweg zur Rheinbrücke blockiert

Zur Zeit ist der Radweg in der Eisenbahnstr. von Wörth-Maximiliansau durch eine Baustelle versperrt. Das betrifft vor allem die Zufahrt zum südlichen Radweg auf der Rheinbrücke. Der ADFC hat das an die Stadt Wörth gemeldet und man hat uns schnelle Abhilfe zugesagt. Bis dahin empfehlen wir geübten Radfahrern die Baustelle auf der Fahrbahn der Eisenbahnstr. zu umfahren.

Wörth Eisenbahnstr.

20.02.2019 Kreisvorstand neu gewählt

Der Vorstand des ADFC Germersheim besteht seit 20.02.2019 aus Johannes Meichßner (1. Vors.), Jürgen Strantz (2. Vors.), Wolfgang Ritter (Kasse), Erhardt Vortanz (Beisitzer)

Vorstand

Free T-Mobile phones on sale | Thanks to Best Savings Accounts, Conveyancing Fees and Used Cars